MULTIEYE Fahrzeug Insassen Gesichts- und Kennzeichenerkennungssystem (VPFLR)

  • Automatische Gesichtserkennung von Fahrzeugfahrer und Beifahrer durch die Frontglasscheibe in Kombination mit automatischer Kennzeichenerkennung
  • Einsatzbereiche: Fahrzeugführernachweis bei Verkehrsdelikten, Fahndungsmaßnahmen, Grenzkontrollen, Kontrolle von Zu/Abfahrten Flughäfen und gefährdeten Objekten, Terrorabwehr
  • Unterdrückung von Störlicht wie Autoscheinwerfer
  • Betrieb bei fließenden Verkehr, Tag/Nacht unabhängig, 24/7
  • Kaskadierbar für mehrere Fahrbahnspuren
  • Monitoring, Alarmierung und Auswertungsfunktionen.
  • Reichweite : bis 35m, größere Reichweiten auf Anfrage
  • Mobiles System bestehend NIR 4.2MP Videokamera in Wetterschutzgehäuse, IR-Laserstrahlern, Hybridkabel und abgesetzter Prozessor-, Monitoring- und Auswertungseinheit